Präventionsprojekt für Volksschulen

Projekt „Gemeinsam stark werden“

Gemeinsam stark werden

Dieses Projekt, das vom Institut Suchtprävention angeboten wird, ist ein Unterrichtsprogramm zur psychosozialen Gesundheitsförderung von Kindern im Volkschulalter (1. – 4- Schulstufe).

Das Ziel des Programms ist die Stärkung jener Lebenskompetenzen, die eine Voraussetzung für ein gesundes, selbstbestimmtes und erfülltes Leben sind. Es leistet einen Beitrag zur Sucht-, Gewalt- und Suizidprävention, sowie zur Prävention psychischer Störungen.

Mehr Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage des Instituts Suchtprävention.

Projekt „Gemeinsam stark werden“